Hl.Johannes Apostel

 
Hl.Johannes Apostel
Ikone des heiligen Johannes Der Heilige Johannes war der Sohn von Zebedäus und Salome. Sein Bruder war Jakobus der Ältere, einer der zwölf Apostel. Die Mutter des hl. Johannes war mit der Muttergottes verwandt. Johannes, der Lieblingsjünger Jesu, zählte neben Petrus und seinem Bruder Jakobus zum engsten Freundeskreis Jesu und war von Beruf wie der hl. Petrus Fischer. In der Liste der Apostel hatte Johannes den zweiten Platz (Apg 1,13), den dritten (Mk 3,17) und den vierten (Mt 10,3; Lk 6,14) hinter Petrus. Beim letzten Abendmahl lehnte er an der Brust des Herrn, er war bei Jesu Verklärung am Berg Tabor dabei, begleitete Jesus auf den Ölberg und ging mit ihm bis zum Kreuz, wo ihm Jesus seine Mutter als Mutter für uns alle schenkte: „Als Jesus seine Mutter sah und bei ihr den Jünger, den er liebte, sagte er zu seiner Mutter: Frau siehe, dein Sohn! Dann sagte er zu dem Jünger: Siehe, deine Mutter! Und von jener Stunde an nahm sie der Jünger zu sich.“ Nach dem Tod Jesu gründete Johannes mehrere Gemeinden in der Gegend um Ephesus, die er alle selbst leitete. Dort wurde er unter dem Christenhasser Kaiser Domitian festgenommen und nach Rom abgeführt, wo er gefoltert wurde und anschließend an der Porta Latina (vgl.: Titelkirche des Kardinals Josef Frings) in einem Kessel mit heißem Öl verbrennen sollte. Doch der Plan Domitians ging nicht auf. Johannes, der sich und den Bottich mit Öl bekreuzigt hatte, bevor er hineingestiegen war, verbrannte nicht in dem Öl, sondern nahm statt dessen völlig überraschend – vor allem für seine Verfolger - ein wohltuendes Bad zu sich, das ihn stärkte anstatt tötete. Patmos, Der Adler, das Symbol des Hl. Johannes Aus Angst vor dem Apostel aufgrund dieses Wunders, verbannte man ihn auf die griechische Insel Patmos, wo er Erzgrabungen verrichten musste. Auf dieser Insel offenbarte ihm Gott die Geheimnisse über die letzten Dinge, hier schrieb Johannes das letzte Buch der Bibel, die Johannes-Apokalypse, nieder. Nach dem Tod Domitians kehrte er nach Ephesus zurück, verfasste auf Bitten der Gläubigen und Bischöfe Kleinasiens das vierte Evangelium, nachdem er zuvor lange Zeit gebetet und gefastet hatte. Der Prolog soll sogar während oder nach einer Ekstase entstanden sein. Johannes beabsichtigte durch sein Evangelium die vorherrschenden Irrlehren, allen voran die Gnosis, zu bekämpfen und die Trinität Gottes hervorzuheben. Auch in der Ephesus-Zeit war er vor Verfolgungen nicht bewahrt. Aufgrund der zunehmen Christianisierungen hatten die Goldschmiede der Gegend Angst vor Johannes, weil sie um ihre Umsätze fürcheten. Sie zettelten eine Unruhe an und veranlassten den Oberpriester des Artemis-Tempels, dass er Johannes veranlassen ließ, entweder zu opfern oder den Giftbecher zu trinken. Johannes verweigerte das Opfer, bekreuzigte sich über den Giftbecher. Das Gift entwich in Form einer Schlage und Johannes trank den Becher ohne Folge. Der Oberpriester, der ihn zum Opfer zwingen wollte, trat schließlich zum Christentum über. So entstand auch die Legende des Johannesweins. Auch die drei Briefe des Apostels wurden von dem bereits sehr alten Johannes, der als letzter von allen Jüngern wahrscheinlich im Jahr 101 starb, in Ephesus verfasst. Johannes war der einzige der Apostel, der eines natürlichen Todes starb. Stadtpatronate
 
ursula48
Créé par: ursula48

Noter cette image:

  • Actuellement 4.7/5 étoiles.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

14 Votes.


Partager ce Blingee

  • Facebook Facebook
  • Myspace Myspace
  • Skyrock Skyrock
  • Tumblr Tumblr
  • Pinterest Pinterest
  • Partager ce Blingee plus...

Lien court vers cette page:

 

Stamps Blingee utilisés

5 graphiques ont été utilisés pour créer cette image "sexy weiber more forum inurl hl de".
Emo Gothic Vintage Deco Transparent Spring Summer Autumn Winter Overlay Background Retro Music Colorful by ayu-mi-x
soave frame gold background transparent circle  yellow
Frame Orange Glitter
hearts
White Glitter
 
 

Commentaires

AsketLuna

AsketLuna dit:

Il y a 1661 jours
DIVINO!!
Hannenuete

Hannenuete dit:

Il y a 1662 jours
wunderschön, liebe Ursula. Alle 5 Sterne für dich und ganz liebe Grüße Ulrike. p.s., ich hoffe, es geht dir gut und dein Auge ist o.k.
Amazoneb

Amazoneb dit:

Il y a 1662 jours
bonjour beautiful*5 bonne fête de fin d'année
Amazoneb

Amazoneb dit:

Il y a 1662 jours
bonjour beautiful*5 bonne fête de fin d'année
Yashirose

Yashirose dit:

Il y a 1663 jours
cool!!!
Kirschi173

Kirschi173 dit:

Il y a 1663 jours
wundervolle Kreation, mit ♥ kreiert
     /)                                  
    _( (                
   (((\ \>   /)  5 ♥♥♥♥♥ für dein Werk
   (\\\\ \_ //           
    \         /  einen schönen Tag
     \    _/              
     /   /       wünscht Monika
collioure59

collioure59 dit:

Il y a 1663 jours
..........(,)       (,)           
          ..-ﺜ-.    ..-ﺜ-.bonjour
          .|. .|    .|. .|magnifique
          .|. .|    .|. .|  fantastique
          .|. .|    .|. .|5***star
   .(¯`•.•´¯) (¯`•.•´¯) j'adore
 ..♥ `•.¸(¯`•.•´¯)¸.•´ ♥♫ Joyeux Noël ♫ 
        º ♥ `•.¸.•´ ♥ º
merci pour les commentaires et vote bisous ♥
    bonne journée 
hallo1953

hallo1953 dit:

Il y a 1663 jours
HALLO, liebe  Ursula, GUTEN TAG, schönes WE
wunderschönes Bild 5 ***** Sterne für Dich!
Wünsche Dir wunderschönes, gesegnetes,
verschneites WE!Alles Liebe und gute für Dich!
Herzl. liebe Grüße sendet Dir lb Ursula, Barbara, ciao.

Veux-tu ajouter un commentaire?

Viens t'inscrire à Blingee (pour un compte gratuit),
Connexion (si tu es déjà membre).

Nos partenaires:
FxGuru: Special Effects for Mobile Video